August 2018

Home  /  2018  /  August

Die Kurzgeschichte Das Brot von Wolfgang Borchert handelt von einem Mann, der von seiner Frau heimlich beim Brotessen erwischt wird. Die Geschichte spielt im Krieg oder in der Nachkriegszeit. Diese Kurzgeschichte beinhaltet auch die Hunger- und Nahrungsmittelrationen eines Ehepaares während

. Aber dieser Anrufer Sommerfeld will Schnier ermutigen und ihm die Sache erleichtern, aber als Schnier erfährt, dass seine Marie mit diesem Türsteher in den Flitterwochen bereits in Rom ist, bricht für ihn eine Welt zusammen, weil er seine Marie

und der Nazi-Partei regiert wurde) auf einem bewaldeten Hang des Etterbergs, acht Kilometer nördlich von Weimar in Thüringen. Sie wurde von SS-Standartenführer Karl Koch (1937-1941) und SS-Oberführer Hermann Piste (Karl-Otto Koch war der erste Kommandant der nationalsozialistischen Konzentrationslager Buchenwald und